Radebeul

Fahrradfreundliches Radebeul?!

ADFC-Fahrradklimatest: Radebeul zum dritten Mal dabei – Note 4,2 bedeutet bundesweit Platz 312 von 364 bei den Städten mit weniger als 50.000 Einwohnern —————————————– Radebeul hat 2014 bis 2016 keine Fördergelder beim Land für kommunale Radverkehrsinfrastruktur beantragt − Staatsregierung und Kommune müssen den Radverkehr endlich stärker unterstützen —————————————– Das Interesse am Radverkehr ist auch in… Weiterlesen »

Einrichtung eines Infopunktes mit kostenlosem WLAN für Touristen

Es ist eine große Enttäuschung für den Tourismus in der Stadt, dass der geplante Informationspunkt in einem Gasthaus, einem Hotel oder Geschäft vorerst nicht kommt, vielleicht ist er auch nicht mehr zeitgemäß. Der Bedarf für aktuelle Information von Besuchern unserer Stadt, auch gerade in Kötzschenbroda ist definitiv vorhanden. So suchen meist Fahrrad – Touristen an… Weiterlesen »

Antrag zum Thema: Wesentliche Veränderung öffentlicher Einrichtung – Lößnitzbad

Die Geschäftsführung der Stadtbäder- und Freizeitanlagen GmbH Radebeul (sbf) hat handstreichartig das Lößnitzbad als städtisches Freibad zur Disposition gestellt und hat sich die weitreichende Entscheidung zur Veränderung dieser öffentlichen Einrichtung vom Freibad in eine offene Badestelle vom Aufsichtsrat absegnen lassen. Die Vertreterin der antragstellenden Fraktion Bürgerforum/Grüne stimmte im Aufsichtsrat allerdings nicht für die Beschlussvorlage des… Weiterlesen »

Weiter offene Frage zum Lößnitzbad

Dieses Interview bestätigt die Vermutung, dass diese Aufsichtsratsentscheidung den Anfang vom Ende vom Lößnitzbad darstellt. Die Aussagen von Herr Lehmann machen ein fehlendes Konzept deutlich und wirken schon fast wie eine Märchenstunde… Er stellt sich vor… vage Vorstellungen, „wir überlegen…“, „möglich sei…“ „man könne darüber nachdenken…“ Widersprüche…. Keinerlei Problembewusstsein, die Probleme werden einfach weggelächt. Bezüglich… Weiterlesen »

Schließung vom Lößnitzbad Radebeul vorprogrammiert!

Diese gravierenden Veränderungen wurden nicht vom Stadtrat sondern vom Aufsichtsrat beschlossen. Aufgrund der steilen Uferböschungen ist ein Bad ohne wirkliche Aufsicht beispielsweise für Nichtschwimmer und Kinder extrem gefährlich. Außerdem ist vollkommen unklar, wie künftig Ordnung und Sauberkeit gewährleistet werden soll und wie (beziehungsweise von wem) der erwartbare Algenbewuchs entfernt werden soll. Diese Entscheidung würde ich… Weiterlesen »

„DER SCHWARZE NAZI“ mit den Filmemachern am 07. Dezember in Radebeul

Ein Film, der aktueller nicht sein kann: „DER SCHWARZE NAZI“ ist eine Filmgroteske über Integration, Wutbürger und die brennende Frage: Was ist eigentlich „Deutsch“? Sikumoya, ein Kongolese in Sachsen, verehrt Goethe und entspannt sich bei Bier und deutscher Volksmusik. Trotz dieser Vorlieben wird er von allen Seiten begafft, ausgegrenzt und am Ende sogar von einer… Weiterlesen »