Radebeul

Radebeul: Erinnern am 9. November

Dieses Jahr jährt sich die Pogromnacht des 9. Novembers zum 78. Mal. An diesem Tag griffen Deutsche Synagogen, Friedhöfe, Wohnungen und Geschäfte ihrer eigenen Nachbarn an. „In der Pogromnacht am 9. November 1938 brannten überall in Deutschland Synagogen und viele Menschen verloren ihr Leben. Das Datum stellt den Beginn der systematischen Verfolgung und Vernichtung von… Weiterlesen »

Mehr Sicherheit für Radfahrende in Radebeul

Die Fraktion Bürgerforum/GRÜNE im Stadtrat Radebeul fordert in einem Antrag den Lückenschluss für Radfahrende zwischen Mittlerer Bergstraße und Winterkehle. Mit diesem Lückenschluss würden die Radfahrenden auf dem kürzestem Weg aus Richtung Wackerbarth zu Johanneskapelle und Johannesfriedhof und dann über den Bischofsweg nach Coswig fahren können. Sie müssten in diesem Abschnitt nicht auf der Meißner Straße fahren. Was mehr… Weiterlesen »

Unterstützt den Fahrradklima-Test des ADFC

Die Fahrradfreundlichkeit in einer Gemeinde wird meist von Autofahrenden Verkehrsexperten und Stadtplanern beurteilt. Der ADFC Fahrradklimatest gibt auch den RadfahrerInnen vor Ort die Möglichkeit, im Internet die tatsächlich erlebten Zustände in ihrer Gemeinde zu bewerten. 27 Fragen müssen beantwortet werden. Falls eine Frage auf die eigene Gemeinde nicht zutrifft, kann man auch weiterklicken. Am Schluss der… Weiterlesen »

Radebeul: Hetze gegen Flüchtlinge entgegentreten

Nach der Gruppe FTL/360 in Freital hat sich in Radebeul die Gruppe Radebeul.350 gegründet. Die Gründung wurde Anfang des Jahres von den Nationalisten vom Netzwerk „Ein Prozent für unser Land“ veröffentlicht. Hinter diesem Netzwerk stecken bekannte Namen aus der sogenannten Neuen Rechten wie Götz Kubitschek, Jürgen Elsässer, Hans-Thomas Tillschneider und Vertreter der Identitären Bewegung. Ein… Weiterlesen »

Jugendsozialarbeit im Radebeul nicht zusammengekürzt aufs Abstellgleis!

Jugendsozialarbeit ist eine Investition in die Zukunft! In der Stadt Radebeul wird sie derzeit durch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt Radebeul ausgeführt. Zukünftig sollen vorerst einzelnen Aufgaben der Jugendsozialarbeit an den freien Träger JuCo gGmbH übertragen werden. Die JuCo gGmbH ist eine 100 prozentige Tochter der Stadt Coswig. Die Stadträte der Fraktion Bürgerforum-Grüne sehen den… Weiterlesen »

Verwaltungsgericht entscheidet zugunsten klagender Stadträtinnen und Stadträte

Im Rechtsstreit wegen fehlerhafter Einberufung einer Stadtratssitzung zum Zwangsversteigerungsverfahren Friedensburg zwischen den Radebeuler Stadträten, Eva Oehmichen, Heinz- Jürgen Thiessen (beide Bürgerforum/ Grüne), Thomas Gey (SPD) und dem Oberbürgermeister Bert Wendsche, hat das Verwaltungsgericht Dresden in allen Punkten zugunsten der in ihren Rechten verletzten Stadträte entschieden. Der Oberbürgermeister muss zudem die Kosten des Verfahrens tragen. Oberbürgermeister… Weiterlesen »